Gladbach-Schalke

Gladbach-Schalke Fußball-Bundesliga | Livestream

Alle Infos auf einen Blick zum Bundesliga-Spieltag | FC Schalke 04 - Borussia M'Gladbach | News, Berichte, Liveticker, Statistiken und Fotos | #S04BMG. Schalke vs M'gladbachTeamvergleich: FC Schalke 04 vs Borussia Mönchengladbach. BilanzSpieleFormWettbewerbeTeamHistorieTore. Gesamt Heim. Gelbe Karte (Gladbach) Jantschke. Schon wieder Gelb - diesmal für Jantschke, der Kutucu bei einem Schalker Konter foult. 79'. Schöpf Gelbe Karte (Schalke). Das ZDF überträgt das Auftaktmatch zum Spieltag zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach live aus Gelsenkirchen, der Tabellenfünfte. Schalke gegen Mönchengladbach - die Höhepunkte in der Hörfunk-Collage. Sportschau. Min.. Verfügbar.

Gladbach-Schalke

Die Winterpause hat ein Ende, heute starten Schalke und Gladbach in die Rückrunde. Hier erfahrt Ihr, wo das Duell live im TV und. Schalke gegen Mönchengladbach - die Höhepunkte in der Hörfunk-Collage. Sportschau. Min.. Verfügbar. Das ZDF überträgt das Auftaktmatch zum Spieltag zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach live aus Gelsenkirchen, der Tabellenfünfte. Die Winterpause hat ein Ende, heute starten Schalke und Gladbach in die Rückrunde. Hier erfahrt Ihr, wo das Duell live im TV und. Im ersten Spiel der Rückrunde trafen Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Hier gibt's die Partie im TICKER zum. Mönchengladbach und FC Schalke 04 () Bundesliga, /67, Januar , Uhr, Bökelbergstadion, Mönchengladbach, Deutschland. Mönchengladbach» Bilanz gegen FC Schalke Übersicht · News · Termine & Ergebnisse · Bilanz gegen Kader / Einsätze · Transfers. Zum Auftakt in die Rückrunde der Saison /20 empfängt der FC Schalke 04 den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach. Die Königsblauen sind.

Gladbach-Schalke - Bor. Mönchengladbach

Die Königsblauen waren das insgesamt gefährlichere Team, Mönchengladbach enttäuschte vor allem nach dem Seitenwechsel. Der rechte Schienenspieler Danny da Costa muss sich eben behandeln lassen. Spieltag 7. UVizeeuropameister Nübel wechselt im Sommer ablösefrei von Schalke 04 zum deutschen Rekordmeister und unterschrieb dort einen Fünfjahresvertrag. Gladbach-Schalke Sechs Treffer hat Embolo in der ersten Saisonhälfte erzielt, Kauf Per Lastschrift mehr als in der gesamten Spielzeit zuvor, seiner besten auf Schalke. Wolfsburg sollte sich Beste Spielothek in Pfersee finden langsam auf die Europa-League-Qualifikation einstellen. Verfügbar bis Die nächsten Wechsel bei den Hausherren. Euer Manu", steht auf einem. Piszczek Beste Spielothek in Marienchor finden diese Hereingabe vor dem rechten Pfosten nicht erreichen. Der Referee lässt erst laufen, unterbricht dann aber nachträglich für eine kurze Verletzungspause Gladbach-Schalke Knifflige. Eine von diesen nutzte Werner in der Ein erstes Raunen geht durch die Arena. Dort wurde "zwei, dreimal auch an meiner Qualität gezweifelt", stellte der Schweizer vor seiner Rückkehr fest, bei Marco Rose verspüre er jetzt "das volle Vertrauen vom Trainer". Thuram Atari Spiele Kostenlos nach Hofmanns Hereingabe zum Kopfball, doch Gregoritsch steht auf der Linie genau richtig und rettet für Spielsucht Hilfe GГ¶ttingen bereits geschlagenen Schubert. Form - Half-Time Schalke Diesmal ist Nübel Beste Spielothek in Spitze finden dem Schuss von Keitel zur Stelle. Allerdings schaffen es die Mainzer sie aus dem Strafraum zu halten. Bayern kontert. Spieltag 7.

Das war deutlich mehr drin, um es mal höflich zu formulieren. Minute: Caligiuri sucht mit einer langen Flanke von rechts Burgstaller, doch Sommer kommt aus dem Tor und fängt den Ball sicher.

Minute: Wieder Gelb, diesmal auf der anderen Seite. Stambouli fährt den Arm gegen Plea aus. Vertretbare Entscheidung.

Minute: Neuhaus verliert den Ball im Spielaufbau - und unterbindet einen möglichen Schalke-Konter, in dem er den Ball mit der Hand abwehrt.

Gelb für den Mittelfeldspieler. Eine richte Torchance haben sich die Fohlen aber noch nicht erarbeitet. Minute: Schalke mit dem ersten Torschuss des Spiels.

Kenny passt den Ball von der rechten Grundlinie in die Mitte, Raman trifft die Kugel aber nicht richtig. Rechts vorbei.

Minute: Stambouli checkt Neuhaus im Mittelfeld weg, der Schiedsrichter lässt weiterspielen. Beide Mannschaften beginnen sehr körperbetont.

Marco Rose beginnt in einem offensiven mit drei bulligen Stürmern in der Spitze. Wir sind jetzt genau sieben Wochen weit.

Der Schalke-Trainer bestätigt, dass er sich vom Spielstil her an seinem guten Freund Jürgen Klopp orientiert: "Man sollte versuchen, von den besten der Besten zu lernen.

Es ist schon richtig, dass wir uns an Liverpool orientieren. Die neuen Coaches wollen dieses Kapitel mit einem Sieg eröffnen. Situation: Das westdeutsche Traditionsduell ist auch das Duell zweier neuer Trainer.

Um den neuen Borussen-Coach Rose buhlte die halbe Bundesliga. Statistik : Die Heimstatistik spricht klar für die Borussia. Schalkes bislang letzter Sieg in Gladbach liegt bereits mehr als sechs Jahre zurück.

Auch Neuzugang Bensebaini dürfte noch nicht spielen. Das stets hoch gehandelte Talent aus der Schweiz hatte sich auch aufgrund von Verletzungen in Gelsenkirchen nie durchsetzen können.

Mönchengladbach gegen Schalke war am aktuellen Spieltag bisher das langweiligste Spiel. Special Bundesliga. Übersicht Spielplan Tabelle Liveticker.

Bundesliga, 1. Spieltag: Nullnummer zwischen Borussia Mönchengladbach und Schalke Reese - Burgstaller. Ihre Streaming-Möglichkeiten für die Bundesliga Anzeige.

Jetzt bestellen. Jetzt vergleichen und loswetten. Minute: Es gibt eine Minute obendrauf. Minute: Los geht's in Gladbach!

Der Ball rollt. Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Flekken fliegt und pariert sehenswert. Tooor für 1. Becker wechselt die Seite mit einem hohen Ball und Gentner legt von links zurück ins Zentrum.

Abdullahi steht völlig allein vor Kastenmeier und schiebt locker ein! Bensebaini mit einem Querschläger.

Das bringt der Hertha noch einmal eine Ecke ein. Reichel nochmal! Der Fortuna-Torhüter reagiert gut und ist mit den Händen zur Stelle.

Die beiden überragenden Bremer haben Feierabend. Mainz wirft in der Schlussphase nochmal alles nach vorne und versucht jetzt den späten Ausgleich zu erzwingen.

Puh, Nübel mit starker Reaktion! Grifo dribbelt sich über links an zwei, drei Schalker Gegenspielern vorbei und kommt im Fünfmeterraum zum Abschluss.

Mönchengladbach: Breel Embolo. Einwechslung bei Werder Bremen: Leonardo Bittencourt. Während die Union-Fans aus dem Wald weiter den Klassenerhalt feiern, geht Union auch beim leeren Tor der Düsseldorfer nicht mehr zwingend auf das Auswechslung bei Werder Bremen: Milot Rashica.

Steffen Baumgart hat sein Pulver verschossen. Sein Gegenüber hat noch Platz für einen einzigen Wechsel. Es sieht hier momentan nicht danach aus, als würde Augsburg noch für einen Punkt in Frage kommen.

Von den Hausherren kommt nicht mehr viel. Einwechslung bei Werder Bremen: Claudio Pizarro. Auch Ji trifft den Querbalken!

Allerdings entscheidet das Schiedsrichter-Gespann nach dem Angriff noch auf Abseits. Dennoch zeigt sich, dass die Nullfünfer noch nicht aufgegeben haben.

Auswechslung bei Werder Bremen: Yuya Osako. Nordtveit taucht infolge eines Bebou-Passes auf der halblinken Strafraumseite auf und holt zum Rechtsschuss aus.

Zagadou verhindert den Abschluss im letzen Augenblick. Dem Rekordmeister fehlt in der Schlussphase der Zug zum Tor.

Einzig Robert Lewandowski hat noch Lust, seinen Torrekord auszubauen. Auch Claudio Pizarro wird gleich noch zum Einsatz kommen und sein Pflichtspiel für Werder Bremen machen.

Sein letztes muss es noch nicht sein, denn die Relegation ist dem SVW mittlerweile so gut wie sicher. Luca Horn kommt zu seinen ersten Bundesliga-Minuten.

Bruun Larsen will's den alten Kollegen noch zeigen! Der Däne tankt sich im Sechzehner an die linke Grundlinie und feuert halbhoch in den Fünfmeterraum.

Bürki ist zur Stelle und klärt im zweiten Anlauf. Fernandes direkt an die Latte! Der Joker ist direkt voll im Spiel.

Der Ball senkt sich etwas zu spät und klatscht dadurch nur an die Latte. Das sah besser aus! Sallai versucht es auf der Gegenseite mit einem Schlenzer in Richtung rechtes oberes Kreuzeck und verfehlt den Winkel nur knapp.

Da hätte Nübel nur hinterhergeschaut. Das Spiel plätschert dem Abpfiff entgegen. Beide Teams können mit diesem Resultat scheinbar leben, weshalb nicht wirklich viel passiert im Borussia-Park.

Die Gäste arbeiten hier noch am Comeback und wollen das Frankfurt arbeitet das bei eigenem Ballbesitz aber sehr routiniert hinunter. Damit haben beide Trainer ihre Wechselkontingente ausgeschöpft.

Knappes Teil! Friedls Ecke von links nimmt Moisander in der Mitte volley und jagt die Kugel knapp über die Querlatte. Fortuna probiert es nochmal!

Keeper Kastenmeier hat seine neue Heimat mittlerweile im Union-Sechzehner gefunden und ist bei zwei weiteren Eckbällen seiner Fortuna vorne mit dabei.

Beim zweiten ist Ayhan wieder am Leder und köpft erneut rechts vorbei! Die Chancenverwertung verdient heute die Note Sechs bei den Schalkern.

Das Abenteuer Bundesliga ist für Werner in diesem Moment vorerst beendet. Der Nationalspieler wird ausgewechselt und durch Youngster Borkowski ersetzt.

Auf einmal kontern die Hausherren! Auch da kann man mehr draus machen! Werder ist vorne in der Überzahl, doch Sargent schafft es nicht, den freien Rashica zu bedienen, sondern legt zurück für Bartels.

Dessen Distanzschuss bringt keine Gefahr. Einwechslung bei 1. Auswechslung bei 1. Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba.

Nächste gute Chance in Ansätzen Diesmal ist es Caligiuri, der nach Pass von Boujellab auf die rechte Seite nochmal nach innen ziehen will und sich dabei verdribbelt.

Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Daley Sinkgraven. Auswechslung bei Hoffenheim: Benjamin Hübner. Diesmal landet die Kugel links bei Ayhan, der einen guten Kopfball knapp am rechten Pfosten vorbeisetzt.

Mit etwas mehr Druck wäre wohl noch ein fünftes Tor drin. Immerhin holt Robert Lewandowski mal wieder eine Ecke von links heraus.

Das Mittelfeld wird momentan von beiden Mannschaften ganz schnell überbrückt. Dadurch geht es hin und her. Auf beiden Seiten stehen die Defensiven allerdings weiterhin gut.

Stark hat Krämpfe. Labbadia hat allerdings schon alle fünf Wechseloptionen gezogen. Sieht nicht so aus, als habe sein Team derzeit die Körner und auch den Willen, sich noch einmal aufzubäumen.

Einwechslung bei Werder Bremen: Philipp Bargfrede. Auswechslung bei Werder Bremen: Kevin Vogt. Beim Schuss rutscht der Düsseldorfer dann aber weg und fällt unglücklich auf den Boden.

Bozdogan spielt einen schwachen Pass im Freiburger Strafraum und macht damit eine gute Möglichkeit auf den Ehrentreffer zunichte. Da läuft jetzt nichts mehr zusammen bei den Königsblauen.

Fast das ! Natürlich ist es erneut Rashica, dem nur Zentimeter zum nächsten Treffer fehlen. Aus 20 Metern halblinker Position feuert der Jährige mit links an den rechten Pfosten!

Von dort springt das Ding parallel zur Torlinie, an den anderen Pfosten und dann raus. Ihm verspringt die Kugel, wodurch er eine freie Schussbahn aus leicht spitzem Winkel und kurzer Distanz verpasst.

Einwechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich. Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka. Die Gladbacher dürfen damit ganz verhalten beginnen, sich auf die Champions League zu freuen.

Die Hertha, der dieses sichtlich zusetzt und die ihre Offensivbemühungen wieder runterfährt, müsste nun drei Tore in zehn Minuten erzielen, damit die Fohlen doch noch auf Rang fünf abrutschen.

Um Himmels Willen! Jetzt liegt wieder ein Ostwestfale. Vasiliadis streckt sein Bein und tut sich dabei weh.

Auswechslung bei Bayern München: David Alaba. Borussia Mönchengladbach hat gegen Berlin mittlerweile das erzielt. Solange die Hertha kein sensationelles Finish hinlegt, reicht Leverkusen der Sieg also nicht mehr für den Einzug in die Champions League.

Der ist jetzt nur noch durch den Gewinn der Europa League möglich. Angelino schickt den Angreifer mit einem langen Ball und der Nationalspieler setzt sich ganz stark gegen Uduokhai durch und vollstreckt flach in die lange Ecke.

Momentan tut sich hier in Bremen und auch in Berlin wenig. Werder ist auf dem Weg in die Relegation, sofern sich nichts Dramatisches mehr tut.

Die absolute Schlussphase beginnt und momentan startet keines der Teams hier eine überzeugende Schlussoffensive.

Einen Treffer benötigt der Gast noch, um seinen höchsten Saisonsieg ausgerechnet zum Abschluss zu feiern. Ein gab es ja bereits am vergangenen Samstag gegen den 1.

FC Union Berlin. Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Bas Dost. Keeper Kastenmeier kommt schon mit! Bereits in der Der Ball landet jedoch bei Kownacki, der an der linken Fünfer-Ecke aus guter Position klar vorbeiköpft.

Da regt sich Schalkes Rechtsaussen zu Recht auf. Glückwunsch zu Saisontoren, FC Bayern! Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Dominik Kohr.

Dann geht es schnell und Diaby sucht von links den Abschluss. Zum wiederholten Mal ist jedoch ein Mainzer dazwischen und blockt den Schuss.

Jetzt bleibt auch noch Dominik Kohr auf dem Rasen liegen. Für Verletzungen soll die Partie hier eigentlich nicht zu Ende gehen.

So wird das allerdings nichts, eine Flanke von Benjamin Pavard landet direkt im gegenüberliegenden Seitenaus. FEcke von rechts!

Die nächsten Wechsel bei den Hausherren. Höfler muss kurz nach seiner Rückkehr auf den Platz doch runter allerdings nicht verletzungsbedingt.

Für ihn Robin Koch. Tooor für Bor. Mönchengladbach, durch Breel Embolo Embolo macht den Deckel drauf. Bei diesem perfekten Zuspiel muss der Schweizer sich nur noch lang machen und die Kugel mit rechts aus zwei Metern über die Linie drücken.

Ein Treffer fehlt dem Serienmeister jetzt noch, um die Tore-Marke zu knacken. In Überzahl und mit einer Viertelstunde auf der Uhr stehen die Chancen nicht schlecht.

Eine Ecke von rechts rutscht durch bis zum Jährigen, der die Pille aus acht Metern aber Zentimeter neben den linken Pfosten befördert.

Leverkusen führt immer noch nur mit einem Treffer. Aus Sicht der Bosz-Auswahl ist das eigentlich viel zu wenig. Noch knapp 15 Minuten verbleiben der Fortuna!

Das letzte Bundesliga-Spiel für Per Skjelbred endet unrühmlich. Nachdem er erst zur Pause ins Spiel kam, muss er nur 30 Minuten später wieder vom Feld gehen.

Michel läuft vollkommen frei auf Trapp zu, kann ganz viel überlegen und entscheidet sich mit dem Flachschuss ins linke Eck richtig!

Oliver Glasner nimmt seinen zweiten Doppelwechsel vor. Robin Knoche, der vor Anpfiff verabschiedet wurde, bestreitet vorerst seine letzten Minuten in der Volkswagen Arena.

Kilian musste verletzungsbedingt runter. Die Ecke bringt nichts ein. FC Köln: Tim Lemperle. FC Köln: Ismail Jakobs. FC Köln: Christian Clemens.

Nach dem Ausgleich lohnt sich ein Blick auf die anderen Plätze. Dort führt Gladbach nämlic schon seit der Anfangsphase mit , sodass Leipzig zu diesem Zeitpunkt auf Platz Vier abrutscht.

FC Köln: Anthony Modeste. Eine Viertelstunde bleibt den Gästen noch, um auch im vierten Aufeinandertreffen in Serie gegen die Fohlen zu punkten.

Auch Havertz verpasst! Hack fälscht noch ab. Dadurch geht die Murmel knapp links vorbei. Einwechslung bei Werder Bremen: Fin Bartels. Auswechslung bei Werder Bremen: Davy Klaassen.

Langsam aber sicher können die Werder-Verantwortlichen für die Relegation planen. Coach Kohfeldt fängt nun auch an zu wechseln und nimmt seinen Mittelfeldmotor Klaassen zeitig vom Feld.

Fortuna glaubt noch dran! Innerhalb kürzester Zeit erspielen sich die Gäste zwei gute Chancen auf der rechten Seite: Erst scheitert Thommy nach einem starken Dribbling an Gikiewicz mit einem Flachschuss, kurz darauf ballert Hennings aus 14 Metern knapp am rechten Alu vorbei!

Höfler hat im Zweikampf mit Matondo einen kleinen Cut am linken Knie davongetragen und muss am Seitenrand behandelt werden. Der Mittelfeldmann der Freiburger scheint aber weitermachen zu können.

Einzelne Akteure beim BVB bleiben bemüht, doch in seiner Gesamtheit mangelt es ihm auch in dieser Phase an der nötigen Ernsthaftigkeit, um spielerisch zu glänzen.

Milot Rashica macht bei Werder heute den Unterschied! Monatelang war der einst so torgefährliche Stürmer untergetaucht, doch heute ist er im entscheidenden Moment da!

Bei drei Torvorlagen und einem Treffer geht die Beteiligung am Gegentor ziemlich unter. Vor der Ecke ordnet Schiedsricher Brand aber noch eine Trinkpause an.

Jerry St. Juste hat sich bei dem Foul von Wirtz anscheinend sogar verletzt und humpelt jetzt vom Feld. Neu dabei ist Alexander Hack. Immerhin kommt Hertha nun zum zweiten Torschuss.

Sommer ist blitzschnell am Boden und kann die nicht allzu hart geschossene Kugel festhalten. Der unumstrittene Matchwinner hat den Rasen zusammen mit Skov verlassen.

Das gilt ebenfalls für den ehemaligen Hoffenheimer Schulz, der Piszczek ersetzt. Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jean Zimmer. Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kenan Karaman.

Die Risikobereitschaft beider Mannschaften strebt gegen Null. Nicht sonderlich platziert schiebt der Pole das Leder in die linke Ecke.

Da Koen Casteels einfach stehenbleibt, trudelt die Kugel in die Maschen! Auch dieser Ball findet allerdings keinen Mitspieler. Die Gäste bleiben offensiv zu harmlos.

Es bleibt dabei: Fortuna braucht den Sieg! Dieser wird nicht gestört und setzt zu einem herrlichen Schuss in die lange Ecke an.

Einwechslung bei Borussia Dortmund: Nico Schulz. Petersen hat das auf dem Schlappen! Der Edeljoker der Breisgauer kommt im Sechzehner relativ frei zum Abschluss und hämmert die Kugel als Halbvolley knapp über den Querbalken.

Da der Mittelfeldmann gerade erst Gelb gesehen hat, muss Wolfsburg die Schlussphase in Unterzahl bestreiten. Einwechslung bei Hoffenheim: Jacob Bruun Larsen.

Dreifach-Wechsel jetzt auch bei Freiburg. Stattdessen kommen Abrashi, Kwon und Petersen rein. Auch Suttner kommt zum Torschuss und feuert vom linken Sechzehner-Eck mit Gewalt auf die Kiste: Der Ball wird noch abgefälscht und klatscht dann direkt gegen den Querträger!

Einwechslung bei Hoffenheim: Steven Zuber. Gelb ist da die richtige Entscheidung. Auswechslung bei Hoffenheim: Robert Skov.

Der Kroate hat in der laufenden Saison inklusive der heute geschossenen Tore in 19 Partien zehnmal genetzt. Beide Teams agieren weiterhin mit offenem Visier, Bayern verbucht dabei aber die besseren Gelegenheiten.

Deniz Aytekin ruft zu einer weiteren Trinkpause. Das Ergebnis bleibt derweil weiterhin tückisch.

Obschon ein Verhältnis von Schüssen zu Buche steht, reicht der Hertha ein einziges Tor, um das Match zu egalisieren. Jetzt löst sich Hennings!

Düsseldorfs Torjäger löst sich im hohen Sechzehner schneller vom Ball und sucht direkt den Torabschluss. Trimmel steht vor Gikiewicz in der Schussbahn und verhindert den Einschlag!

Kohr bricht rechts im Strafraum durch und fordert Zingerle. Der taucht schnell ins rechte Eck ab und blockt den Schuss zur Seite weg.

Dort eine Schwalbe zu sehen geht in Ordnung ist aber doch eine harte Entscheidung. Goretzka läuft noch ein wenig unrund, kann aber vorerst weitermachen.

Der Jährige liefert wie schon in den letzten Wochen eine gute Leistung ab. Rashica behauptet sich stark gegen zwei Kölner und stochert das Leder am Boden liegend zurück in den Lauf von Sargent, der die Kugel an Horn vorbei neben den linken Pfosten platziert.

Nach den Wechselspielen sind es erstmal die Berliner, die mit ihren drei neuen Spielern besser klarkommen. Düsseldorf schafft kaum mal einen Raumgewinn und ist im letzten Drittel zudem zu aufgeregt und unruhig.

Die Hausherren schalten einen Gang runter und bauen in Ruhe hintenherum auf. Von Schalke kommt kaum noch etwas. Die Niederlage scheint akzeptiert worden zu sein.

Der einzige, der hin und wieder mal ein Zeichen setzt bei Königsblau ist Can Bozdogan, der sich in diesem Moment ein Herz fasst und die Kugel knapp neben den linken Pfosten setzt.

Florian Kohfeldt ist bemüht, den Fokus bei seinem Team hochzuhalten und gibt immer wieder laute Anweisungen. Zielstrebig nach vorne spielen die Hausherren derzeit nicht, defensiv haben sie aber alles im Griff.

Der Treffer wird zurückgenommen! Wirtz ist St. Das ist ein klares Foul und somit geht die Entscheidung in Ordnung. Zumindest ein Dortmunder wird diesen Tag noch in positiver Erinnerung behalten: Eigengewächs Raschl feiert sein Debüt in der Bundesliga.

Der gebürtige Düsseldorfer und Zagadou ersetzen Balerdi und Reyna. Das muss das sein! Die Fohlen gehen deutlich zu fahrlässig mit ihren Chancen um.

Ob sich das vielleicht doch noch rächt? Der Treffer wird überprüft! Benjamin Cortus guckt sich eine fragwürdige Szene in der Review-Area selber an.

Der Kroate legt Angelino und wird von Brych mit Gelb belegt. Einzig die Entfernung vom Tor dürfte ihn hier vor einer Notbremse geschützt haben.

Der frühere Schalker muss noch auf dem Spielfeld behandelt werden. Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Djibril Sow.

Doppelwechsel bei den Hausherren, die neue Offensivpower ins Rennen bringen. Cordova und Oxford sollen für Belebung sorgen.

Kurioses Ding! Die Mainzer schalten einfach ab. Dadurch kommt Diaby im Strafraum an das Leder und legt ab für Baumgartlinger, der eigentlich Volland bedienen will.

Auswechslung bei Borussia Dortmund: Giovanni Reyna. Tatsächlich, der Pole beugt sich im Moment des Zuspiels etwas zu weit vor und steht daher Zentimeter in unerlaubter Position.

Durch den unnötigen Gegentreffer haben die Hausherren sich selbst ein wenig den Wind aus den Segeln genommen.

Allerdings führt Union weiterhin mit Einwechslung bei Borussia Dortmund: Tobias Raschl. Auswechslung bei Borussia Dortmund: Leonardo Balerdi.

Berlin holt einen Eckball heraus. Darida führt kurz aus. Maier wird nicht attackiert und hat alle Zeit der Welt, bringt die Kugel allerdings nicht an den Mann.

Tor oder nicht Tor? Doch der Pole steht wohl knapp im Abseits. Beide Trainer wechseln auf einem Schlag gleich dreimal. So viel Bewegung an der Seitenlinie gibt es auch nur in Corona-Zeiten Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Markus Suttner.

Beide Trainer nehmen zahlreiche Wechsel vor. Für Odriozola ist die Zeit bei den Bayern hiermit wohl beendet.

Coutinho kehrt nach seiner langen Verletzungspause auf das Grün zurück. Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales.

Freiburg legt sich den FC Schalke 04 zurecht. Die Breisgauer schieben sich das Leder vor dem Sechzehner zu und warten auf den Moment bis sich die Lücke auftut.

Diesmal ist Nübel nach dem Schuss von Keitel zur Stelle. Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Kai Havertz. Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek.

Der BVB steht vor einem blamablen Saisonabschluss, wird in den finalen 30 Minuten wohl nur noch Schadensbegrenzung betreiben können.

Gelingt edm Vizemeister zumindest noch der Ehrentreffer? Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri.

Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby. Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki. Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Leon Bailey.

Einwechslung bei Bayern München: Coutinho. Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Steven Skrzybski. Nachdem Bailey die letzten Ecken immer deutlich zu lang geschlagen hat, bekommt jetzt Amiri die Chance.

Der Jährige trifft von rechts aber nur den Kopf von Onisiwo, der locker klären kann. Über Breel Embolo läuft nun ein weiterer Angriff der Borussia.

Dedryck Boyata kann den Schweizer aber stellen, der allerdings erneut nicht aufsteckt, sondern auf den zweiten Ball lauert.

Gedankenschnell schraubt er sich zum Fallrückzieher hoch, um die Kugel auf den Kasten der Hertha zu bringen, erwischt den Ball aber nicht voll.

Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry. Einwechslung bei Bayern München: Benjamin Pavard. Max fliegt wegen einer vermeintlichen Notbremse, nach blitzsauberen Zweikampf.

Urplötzlich scheint im Keller von Köln wohl doch jemand richtig hinzuschauen und schickt Brych zur eigenen Betrachtung an den rennt. Der Schiedsrichter macht dann das einzig richtige und nimmt den Platzverweis zurück.

Auswechslung bei Bayern München: Odriozola. Der Stürmer arbeitet mit nach hinten und spielt von der Mittellinie einen katastrophalen Rückpass gen Pavlenka, den Drexler locker abläuft und vorbei am Keeper ins rechte Eck schiebt.

Die Karte geht in Ordnung. Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman. Nübel hat Glück, dass er nicht getunnelt wird und die Pille abgefälscht nur durch den Fünfer trudelt bis ein Schalker Abwehrmann klären kann.

Von rechts fliegt eine Frankfurter Ecke ganz bis auf die linke Seite durch. Es geht hin und her. Das muss der Kölner Ehrentreffer sein!

Nach einer Flanke von links ist Dominick Drexler am Fünfer völlig frei, köpft die Kugel aber meterweit über den Kasten.

Direkt nach dem Wiederanpfiff ging es auf und ab. Mittlerweile ist das Tempo allerdings ein wenig raus. Fortuna mit eineinhalb Beinen in der 2. Liga: Bremen führt gegen den 1.

FC Köln mittlerweile mit ! Düsseldorf benötigt also drei Tore und den Sieg, ansonsten spielt Fortuna in der nächsten Saison nur noch 2.

Baumgartner verlangt Bürki alles ab! Rudy leitet einen Skov-Ball auf der rechten Sechzehnerseite vor den linken Pfosten weiter. Der Österreicher nickt unbewacht auf die obere halblinke Ecke.

Wieder ist Bürki mit den Fingerspitzen zur Stelle. Nach wenigen Metern bricht Herrmann erneut zusammen. Er kann kaum noch auftreten. Plötzlich kontern die Wölfe!

Daniel Ginczek taucht frei vor dem Kasten auf, bringt aber nur einen laschen Flachschuss in die Arme von Manuel Neuer.

Mönchengladbach: Patrick Herrmann. Der Serienmeister wird wieder stärker. Ein Schlenker zu viel! Zwei Kopfbälle im Strafraum sind bekanntlich ein Tor, diesmal hat der Spruch aber keine Berechtigung.

Sein Versuch eines Fallrückziehers aus kurzer Distanz scheitert aber. Herrmann hat sich bei einem Torversuch von der rechten Strafraumecke aus scheinbar ohne Gegnerkontakt verletzt, als er nach seinem Vollspannschuss mit dem rechten Bein wieder aufkam.

Es scheint nicht weiterzugehen für den Jährigen. Der Chilene macht noch ein paar Metern in Richtung des Tores und zieht ab.

Der Schuss rauscht aber ein gutes Stück über den Querbalken. Rashica schickt Gebre Selassie auf rechts auf die Reise und der bringt die Kugel von der Grundlinie flach nach innen.

Doppelpack für den Japaner! Der Torschütze zum dringt über links in den Sechzehner und erhöht aus spitzem Winkel mit Hilfe des rechten Innenpfostens auf Mann Mann Mann!

Das geht jetzt viel zu einfach! Jetzt braucht die Fortuna ganz schnell mehr Offensiv-Power und bestenfalls ein schnelles Anschlusstor. Die Rheinländer entfachen beim wichtigsten Spiel der Saison einfach zu wenig Gefahr.

Auch die ersten Minuten nach dem Wiederanpfiff waren erneut zu harmlos. Gelbe Karte für Kingsley Ehizibue 1. Abgesehen von der Fosberg-Chance hält der zweite Durchgang noch nicht viel bereit.

Leipzig macht das Spiel kommt aber nur schwerlich in die Gefahrenzone. Skov mit der Riesenchance zum fünften Gästetor! Der Däne nimmt ein halbhohes Anspiel von rechts am Elfmeterpunkt unbedrängt mit und spitzelt es aus neun Metern auf die flache linke Ecke.

Bürki rettet mit den Fingerspitzen. Leverkusen ist im Moment darum bemüht das Spiel zu beruhigen. Deshalb läuft das Spielgerät hin und her und die Innenverteidiger sammeln einige Ballkontakte.

Dieser schnelle Gegentreffer scheint Schalke ein bisschen den Zahn gezogen zu haben. Zumindest läuft seitdem nur noch wenig bis gar nichts zusammen.

Lukebakio startet und bekommt die Kugel in die Tiefe durchgesteckt. Sommer, der bislang noch keinerlei nennenswerte Ballkontakte vorzuweisen hat, ist aber hellwach, läuft heraus und ist als Erster am Ball.

Bayern kontert. Serge Gnabry wird auf rechts in den Sechzehner geschickt, bleibt aber aus spitzem Winkel am bis zum letzten Moment wartenden Koen Casteels hängen!

Es gibt Ecke für die Münchner. Einwechslung bei Hoffenheim: Christoph Baumgartner. Auswechslung bei Hoffenheim: Munas Dabbur.

Michel scheitert noch an Trapp, der unfreiwillig für Ritter auflegt. Vor dem Tor legt Ritter nochmal rechts raus auf den mitgelaufenen Dräger, der ins dann verwaiste Tor treffen darf.

Immerhin nehmen die Berliner nun zunehmend aktiver am Spiel teil und setzen erste Akzente im gegnerischen Drittel.

Zwei Einwechselspieler sorgen dabei für die erste Torchance des Spiels - nach wohlgemerkt fast einer Stunde. Maier findet Leckie rechts im Strafraum mit einem hohen Diagonalball.

Der Australier nimmt das Leder mit der Brust an und zieht aus neun Meter stramm mit rechts ab. Der Schuss ist allerdings etwas zu hoch und geht über das Gebälk des Gladbacher Tors hinweg.

Abenteuerliche Entscheidung von Schiri Petersen. Miranda trifft Waldschmidt im eigenen Sechzehner. Das ist ein klarer Elfer, aber der Referee lässt nur Vorteil laufen.

Am Ende wird Freiburgs Abschluss abgeblockt. Beim Stand von lässt sich damit leben. Piszczek kann diese Hereingabe vor dem rechten Pfosten nicht erreichen.

Und auch einen Eckball von links darf Arnold treten. Als nächstes rauscht da Costa rechts heran, hebt das Leder bei seiner Flanke jedoch deutlich übers Tor.

Rashica bekommt die Kugel im Mittelfeld und nimmt Fahrt auf! Köln verteidigt ganz corona-konform mit anderthalb Metern Abstand und lässt den Bremer bis an den Strafraum spazieren.

Rashicas Rechtsschuss klatscht dann an den rechten Pfosten, doch Davy Klaassen ist aufmerksam und drückt den Abpraller über die Linie!

Union Berlin führt mittlerweile mit gegen Düsseldorf und die Fortuna braucht nun schon zwei Tore, um Bremen wieder von Rang 16 zu verdrängen.

Burkardt verpasst jedoch den Moment, um Mateta zu schicken. Das Wolfsburger Eigengewächs führt selbst aus, diesmal bleibt der Schlenzer aus halbrechter Position aber in der Mauer hängen.

Ayhan kann vor dem Sechzehner nicht richtig mit dem Kopf klären, woraufhin Ujah den Ball mit dem Oberschenkel in den Lauf von Gentner spielt.

Unions Routinier läuft ein und ballert die Kugel links an Kastenmeier vorbei ins Netz! Dabbur beinahe mit dem ! Er will in die lange Ecke vollenden; der Schweizer pariert mit dem linken Arm.

Die Leverkusener sorgen nach Ecken immer wieder für Gefahr. Bayer parkt alle Mann im Fünfer und macht es Müller dadurch ganz schwer die Hereingaben aus der Luft zu holen.

Noch fehlt aber auch hier der Ertrag. Jetzt wieder die Wölfe. Gute Chance für den SVW! Köln will sich spielerisch befreien, gibt den Ball dabei aber leichtfertig her und Rashica bedient Osako am rechten Strafraumeck.

Dessen Rechtsschuss wäre wuchtig aufs rechte Eck geflogen, doch Ellyes Skhiri spritzt im letzten Moment dazwischen und blockt zur Ecke.

Richtige Entscheidung. Stindl macht aus dem ruhenden Ball allerdings gar nichts. Kohr darf ganz leicht rechts an Vasiliadis vorbei.

Silva startet direkt vors Tor, Dost lässt sich etwas fallen und ist dann beim Zuspiel frei. Mit dem ersten Kontakt legt er das Leder ins rechte Eck.

Starker Angriff der Gäste! Mukiele spielt auf Olmo, der mit einem Kontakt in die Mitte legt, wo Forsberg ebenfalls nur einen Kontakt braucht, um abzuziehen.

Gouweleeuw hält die Schulter in den Schuss, ansonsten wäre es für Koubek eng geworden. Damit scheint die Sache hier direkt mit der Minute gegessen zu sein.

Einen Rückstand aufzuholen, dürfte eine Herkulesaufgabe für Königsblau werden. Neu in der Mannschaft sind übrigens Boujellab, Raman und Thiaw.

Der Referee lässt erst laufen, unterbricht dann aber nachträglich für eine kurze Verletzungspause für Friedrich.

Es mag auch an den fehlenden Zuschauern liegen. Das Tempo ist wieder raus. Es wirkt wie ein angenehmer Trainingskick. Der Herthaner hält den Gladbacher einfach fest und vereitelt damit, dass Stindl die Hereingabe erreicht.

Bailey verpasst das ! Links im Sechzehner kommt der Jährige aus etwa zehn Metern frei zum Schuss. Der Versuch auf das lange Eck geht jedoch ganz knapp vorbei.

Bürki ist zwar an der Ausführung des Kroaten dran, kann den Einschlag in den Maschen aber nicht mehr verhindern. Serge Gnabry lässt das liegen!

Der nachfolgende Eckball verendet schnell in der Foruna-Abwehr. Es ist seine fünfte Gelbe Karte, in einem möglichen Relegations-Hinspiel wäre der Jährige gesperrt.

Eine harte Entscheidung! Für Werder bieten sich jetzt natürlich mehr Räume als vor der Pause. Osako zieht über rechts in den Strafraum, findet mit seiner Flanke dann aber Rashica nicht.

Mateta im Abseits! Der zweite Durchgang hat direkt richtig Tempo drin. Mateta schiebt die Kugel von links im Strafraum locker ins lange Eck, aber stand zuvor im Abseits.

Klare Gelbe Karte. Der Ball kommt mit Gefühl und schlägt dann links neben dem Alu in der Werbebande ein. Grifo setzt sich im Mittelfeld gut durch und steckt den Ball zum startenden Höler durch.

Der gewinnt das Laufduell mit Oczipka und hat noch das Auge den Ball am aus seinem Kasten sprintenden Nübel vorbei in die Maschen zu legen.

Kein Wunder, dass die Nummer Neun der Freiburger danach gut lachen hat. Gleich drei Mann stehen in halblinker Position bereit. Gegen aufgerückte Hausherren wird der Kroate auf der halblinken Seite von Bebou bedient.

Er tankt sich in den Sechzehner, legt sich die Kugel rechts an Hummels vorbei und schiebt aus gut 14 Metern unten links ein. Drexler zieht den Ball scharf an den Fünfer, wo allerdings Freund und Feind verpassen.

Auf einmal steht Kamada frei vor dem Tor! Der ist aber so überrascht, dass er das Leder aus fünf Metern nur ins Toraus tippt.

Dort kommt Weiser aus kürzester Distanz etwas überraschend zum Kopfball, aber trifft nur den Pfosten. Bülter mit viel Körpereinsatz!

Durchaus ein hartes Duell, das Schiri Osmers laufen lässt. Hofmann schickt Bensebaini links in den Sechzehner hinein, der sich allerdings im Zweikampf nicht behaupten kann und die Kugel verliert.

Letzterer bestreitet heute seine letzte Partie im schwarz-gelben Dress. Beide Teams sind zurück und das unverändert.

Gerade bei den aktuellen Wechselmöglichkeiten nach dem Re-Start und auch ob der Temperaturen ist das nicht unbedingt üblich. Zum Wiederanpfiff gibt es drei positionsgetreue Wechsel.

Für den Torschützen zum geht es aber schnell weiter. Noch darf der Routinier aber nicht rein. Einwechslung bei Werder Bremen: Josh Sargent.

Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Signal-Iduna-Park! Ähnlich wie im letzten Heimspiel gegen Mainz fehlt dem BVB die richtige Einstellung, um dieses für ihn eher unbedeutende Match spielerisch zufriedenstellend zu bestreiten.

Hoffenheim reicht ein fokussierter Auftritt, um auf dem besten Weg zum achten Auswärtssieg der Saison zu sein. Einwechslung bei Borussia Dortmund: Achraf Hakimi.

Auswechslung bei Werder Bremen: Niclas Füllkrug. Wechsel gibt es zur Pause nicht zu verzeichnen. Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thorgan Hazard.

FC Köln: Noah Katterbach. Einwechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho. Der Ball rollt wieder im Borussia-Park und Bruno Labbadia, dem die erste Halbzeit gewiss nicht gefallen haben kann, reagiert rigoros mit einem Dreierwechsel auf die schwache Leistung seiner Mannschaft.

FC Köln: Jan Thielmann. Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay. Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Mitchell Weiser. Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lars Bender.

Die Königsblauen zeigen bislang einen engagierten Auftritt und hatten in Person von Matondo Stattdessen schlug Waldschmidt im Zuge eines astreinen Angriffs in der Minute zu.

In der Allerdings verteidigte S04 den Standard in dieser Szene auch stümperhaft. Freiburg könnte dagegen eine dritte Pleite in Folge verhindern.

Wolfsburg stellte sich keineswegs hinten rein, suchte ebenfalls oft den Weg nach vorne und kam zu einigen vielversprechenden Chancen.

Letztlich machte allerdings die Qualität der Münchner den Unterschied: Schon nach vier Minuten blieb Kingsley Coman nach tollem Müller-Steilpass eiskalt und netzte aus halbrechter Position in das lange Eck ein.

In der Nachspielzeit trafen auch die Hausherren, die Koproduktion zwischen Daniel Ginczek und Odriozola wurde allerdings wegen Aufstützens aberkannt.

Die Rheinländer fanden zunächst etwas besser in die Partie, kassierten dann aber in der Minute nach einem Eckball das durch Ujah.

Danach fehlte den Düsseldorfern in der Offensive die Durchschlagskraft und Ruhe, um die Berliner in Bedrängnis zu bringen. Bremen führt gleichzeitig mit gegen Köln und verdrängt Düsseldorf damit vom Relegationsrang.

Fortuna benötigt im zweiten Durchgang eine Steigerung, ansonsten droht den Rheinländern der bittere Gang in die 2. Halbzeitfazit: Der SV Werder lebt!

Bremen führt zur Pause gegen den 1. FC Köln mit und liegt dank des zeitgleichen Düsseldorfer Rückstandes in Berlin momentan auf dem Relegationsrang!

Gegen defensiv überforderte Kölner sorgten Rashica und Füllkrug für einen Dreierpack innerhalb von neun Minuten für klare Verhältnisse. Erst nach dem und einer taktischen Umstellung wurden die Gäste stärker, hatten allerdings keine wirklichen Chancen.

Nun ist es an Fortuna Düsseldorf, zuzulegen und Druck auf Bremen zu machen. Werder könnte derweil mit einem weiteren Treffer seinerseits F95 unter Zugzwang setzen, denn dann würde Düsseldorf selbst ein Ausgleich nicht reichen.

Halbzeitfazit: Wiedermal mutig, wiedermal offensiv, wiedermal hinten. Die erste Halbzeit fasst die Paderborner Saison wunderbar zusammen.

Optisch überlegene Frankfurter spielten sich früh vorne fest und legten durch Sebastian Rode vor. Im Anschluss spielte Paderborn mit, ohne jedoch zu klaren oder wirklich geplanten Schüssen zu kommen.

Danach passierte nicht mehr viel. Der zweite Durchgang darf gerne nochmal für sowas wie Spannung sorgen. Das Ergebnis beim Halbzeitpfiff spiegelt die ersten 45 Minuten sehr gut wieder, denn RB war genau diesen einen Treffer besser als der heutige Gegner.

Die Gastgeber brauchten eine gute Viertelstunde, bevor sie richtig ins Spiel kamen, konnten dann den Leipzigern aber Paroli bieten und auch ein paar gefährliche Angriffe starten.

Nichtsdestotrotz hat Leipzig wie erwartet die bessere Spielanlage und in einer ereignisarmen Halbzeit auch die bessseren Chancen. Eine von diesen nutzte Werner in der Minute zu seinem Abschiedstreffer.

Halbzeitfazit: Bayer Leverkusen führt zur Pause verdient mit gegen Mainz Volland brachte sein Team bereits ganz früh in Front. Im Anschluss verpasste es die Werkself dann noch mindestens einen Treffer nachzulegen.

Die Nullfünfer sind bei ihren Kontern immer wieder in Ansätzen gefährlich und werden wohl auch im zweiten Durchgang an dem Konzept festhalten.

Solange das Ergebnis so knapp bleibt ist also noch alles möglich. Bis gleich! Halbzeitfazit: Gladbach führt gegen eine lediglich physisch anwesende Hertha hochverdient mit Die Fohlen müssen sich allerdings den Vorwurf gefallen lassen, aus der drückenden Überlegenheit nicht schon die Vorentscheidung herbeigeführt zu haben.

Auch angesichts zahlreicher Patzer der Hauptstädter müsste es mindestens für die Borussia stehen. Berlin gab nicht einen einzigen Schuss auf den Kasten von Yann Sommer ab, der einen absolut ruhigen Arbeitstag verlebt.

Aber: Es steht eben nur Berappelt sich die Hertha noch einmal und kommt wiederbelebt aus der Kabine, ist hier theoretisch noch alles offen. Auf einmal zappelt das Leder im Netz!

Kevin Mbabu flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo sich Daniel Ginczek wohl mit unfairen Mitteln gegen Odriozola durchsetzt und den Spanier zu einem Eigentor zwingt.

Union ist in der Defensive aber hellwach und klärt auch diese Hereingabe souverän über Ujah. Die Berliner nehmen das mit in die Kabine!

Es läuft bereits die zweiminütige Nachspielzeit. Wolfsburg sucht noch einmal den Weg nach vorne, kommt aber nicht durch. Hoffnung für Fortuna: In den letzten Minuten vor der Halbzeit steigern sich die Rheinländer nochmal und bewirken immerhin drei Ecken.

Gefahr entsteht aus den Standards aber nicht. Der Bremer Stürmer haut kurz vor der Pause nochmal einen raus und visiert aus der Distanz den rechten Giebel an.

Horn hebt aber rechtzeitig ab und lenkt das Leder um den Pfosten. Der Kölner Keeper wird vom Schienbein am Kopf getroffen und bleibt kurz liegen.

Letztlich war wohl alles halb so wild. Zwei Tore, zwei kurze Verletzungsunterbrechungen und eine Trinkpause ergeben drei Minuten Nachspielzeit.

Die laufen aber ziemlich ruhig herunter. Zwei Treffer fehlen den Bayern noch, um die Tore-Marke zu knacken. In dieser abwechslungsreichen Partie wohl kein Ding der Unmöglichkeit.

Am Ende eines Gästekonters taucht Dabbur auf der linken Strafraumseite auf. Während er Hummels vor sich hat, zirkelt er aus gut 15 Metern in Richtung langer Ecke.

Das Leder fliegt weit über Bürkis Kasten. Becker nur auf die Tribüne! Schalke kontert über Matondo. Der junge Offensivmann legt nahe des Sechzehners auf seinen Abwehrmann zurück, der die Pille nur in die dritte Etage schickt.

Zwei Minuten gibt es unter anderem wegen der Trinkpause noch obendrauf. Doch nach kurzer Pause geht es weiter, es war wohl mehr Brust als Arm.

Nicht ungefährlich! Prömel hat auf der halbrechten Seite viel Platz und wuchtet den Ball nochmal aufs Gehäuse.

FKeeper Kastenmeier hebt ab und klärt zur Ecke! Baumgartlinger wird geblockt! Über rechts kombinieren sich die Leverkusener sehenswert bis in den Strafraum.

Halbrechts aus etwa zehn Metern zieht Baumgartlinger ab. Juste steht noch im Weg und verhindert dadurch das Hofmann bringt die Kugel auf den zweiten Pfosten, wo Boyata fast ins eigene Tor verlängert.

Offizielle Nachspielzeit Minuten : 2 Durchgang eins wird um Sekunden verlängert. Im neuen System scheint sich der 1.

Gladbach-Schalke Video

DFB-Pokal : Borussia Mönchengladbach vs Schalke 04 / 3:1 - Reus schießt Schalke aus dem Pokal

Gladbach-Schalke - Wer zeigt / überträgt Schalke 04 gegen Gladbach heute live im TV?

Bürki ist zwar an der Ausführung des Kroaten dran, kann den Einschlag in den Maschen aber nicht mehr verhindern. Das Jahresabo gibt es für ,99 Euro. Von Piszczek verfolgt, probiert er sich aus halbrechten 13 Metern und spitzem Winkel mit einem rechten Spannschuss. Immerhin scheint die Schalker Frühform zu stimmen. Der Ball wird in die Mitte geklärt, wo Richter aus dem Rückraum abzieht. Einwechslung bei Hoffenheim: Christoph Baumgartner. Grifo und Günter stehen parat Spielerwechsel Gladbach Argentinien AbkГјrzung für Embolo Gladbach. Halbzeit eigentlich auf Infos verzichten, wirkt an der Seitenlinie nun aber sehr nervös. Überprüfe bitte die Schreibweise und versuche es erneut. Bailey verpasst das Beste Spielothek in Trossalter finden Amine Harit, einer der Leistungsträger Gladbach-Schalke Hinrunde, steht mit einer Oberschenkelverletzung nicht zur Verfügung. Okay, das habe ich verstanden X. Schalke schlägt Gladbach am Ende hochverdient mit ! Als seinen persönlich besten Trainer hob Lewandowski dennoch jemand anderen hervor Gladbach-Schalke

Gladbach-Schalke FC Schalke 04 vs. Gladbach live im TICKER: WECHSEL

Beide Teams kommen aus einer starken Hinrunde. Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales. Der Gericht Aschaffenburg senkt sich genau zum richtigen Zeitpunkt und trifft unhaltbar für Koen Casteels im linken Winkeleck ein! Tor S. Update, Dein Passwort wurde erfolgreich geändert. Nach einer kurzen Trinkpause darf Grifo jetzt den Standard ausführen Da es zuletzt gut lief gibt es auch kaum einen Grund für Veränderungen. Zielstrebig nach vorne spielen die Hausherren derzeit nicht, defensiv haben sie aber Gladbach-Schalke im Griff.

Gladbach-Schalke Video

BORUSSIA M´GLADBACH - FC SCHALKE 04 16.03. SCHALKE FANS AUSWÄRTS EURO LEAGUE in GLADBACH HD

Posted by Kilkree

5 comments

Entschuldigen Sie, dass ich Sie unterbreche, aber ich biete an, mit anderem Weg zu gehen.

Hinterlasse eine Antwort